#41 - team neusta

team neusta / Altes Mädchen (in den Schanzenhöfen)

Lagerstraße 28b
20357 Hamburg

Einlass: 18.30 Uhr, Vorträge: 19.00 Uhr

Moderation: Kristin OldenburgRene Sasse

Fotograf: Niels Rohrweber und Fabian Schmidtke

Thema: HighPerformance Websites

Schneller, größer, weiter… Was für Sportler im Wettbewerb gilt, gilt auch für Internet-Portale mit großer Reichweite und hohen Besucherzahlen - gemeinsam mit unserem Gastgeber team neusta und unseren Referenten beleuchten wir das Thema HighPerformance Websites. Wie geht man mit unfassbaren Zugriffszahlen und extrem hohem Traffic um? Welche besonderen Voraussetzungen bedürfen Projekte dieser Art? Wie sieht die Technik dahinter aus? Vier spannende Vorträge geben Antworten.

Benjamin Zschietzschmann // team neusta GmbH

"Zwei Partner mit Technik und Herzblut – Das neue Werder.DE"

Der SV Werder Bremen mit neuer Webseite. Ein Bericht über den Werdegang: Von der Ausgangslage über Lösungsansätze zu den ersten Erfolgskennzahlen mit Antworten zu Qualität & ROI.

 

Carsten Schütte // team neusta GmbH

“Skalierbare Webanwendungen in der Microsoft Cloud: Azure Web Apps, Cloud Services und Virtual Machines in Deutschland, Europa und der Welt”

Wer heute Webanwendungen entwickelt sollte sich frühzeitig Gedanken über den Betrieb machen. Was liegt heute näher, seine Anwendungen bei einem Cloud-Anbieter zu betreiben? Microsoft Azure bietet dafür vielfältige Möglichkeiten, und mit den neuen Rechenzentren in Deutschland auch für durchaus sensible Daten und Kunden eine Alternative. In dieser Session sollen die Möglichkeiten beleuchtet und verschiedene Lösungsansätze sowie Mischformen zwischen Cloud und On-Premise-Hosting dargestellt werden. Dabei werden auch Hinweise gegeben, worauf man schon während der Implementierung achten sollte, damit die Anwendung am Ende auch problemlos in der Cloud skaliert.

Felix Gessert // Baqend

"High-Traffic-Websites mit Ladezeiten unter einer Sekunde: Lessons Learned"

Nach aktuellem Stand lädt eine durchschnittliche Webseite 2,4 Megabyte an Daten und macht dafür 106 HTTP-Anfragen. Dass Ladezeiten einen immensen Einfluss auf User-Zufriedenheit und Business-Metriken haben, bezweifelt dieser Tage niemand mehr. Aber die Meinungen darüber, mit welchen Techniken sich Ladezeiten effektiv minimieren lassen, gehen weit auseinander.

Wir möchten anhand eines realen Use-Cases vorstellen, welche Techniken wirklich helfen. Dazu beschreiben wir die Geschichte des Online-Shops "Thinks", der vor wenigen Monaten bei der VOX-Show "Die Höhle der Löwen" massivem Traffic von mehreren Hunderttausend Benutzern innerhalb kürzester Zeit ausgesetzt war.

Felix Gessert ist Geschäftsführer und Mitgründer von Baqend. Baqend entwickelt einen Cloud-Service, der es Entwicklern ermöglicht, mithilfe neuartiger Caching-Algorithmen sofort-ladende Webseiten zu bauen. Der studierte Informatiker gründete 2014 mit Kommilitonen das Unternehmen Baqend, um das Problem langsamer und unskalierbarer Webseiten zu lösen. Seine Doktorarbeit im Bereich von Big Data-Technologien beschäftigt sich mit den technischen Grundlagen von Baqend. Als Geschäftsführer ist er verantwortlich für die strategische Entwicklung des Hamburger Startups, das 2016 große Erfolge feiern konnte. Felix Gessert organisiert außerdem eine Konferenzreihe zu Cloud-Datenbanken und hält regelmäßig Vorträge über Web Performance-Themen.

www.baqend.com

Dirk Willbrandt // Transfermarkt GmbH & Co. KG

“Der Umgang mit Peaks bei Transfermarkt”

Jedes Jahr blicken wir dem „Deadline-Day“ entgegen. Der Tag, an dem die Fussball-Vereine die letzte Chance haben Spieler zu kaufen oder zu verkaufen. Der Tag, an dem wir regelmäßig neue Besucherrekorde für Transfermarkt aufstellen. Und der Tag, an dem der Puls unseres Systemadministrators auch den höchsten BPM-Wert eines Techno-Tracks schlägt.

In diesem Vortrag möchten wir euch zeigen, was wir in all den Jahren gelernt, umgesetzt und eventuell wieder rückgängig gemacht haben, um Peaks optimal abzufangen und unseren Besuchern dauerhaft eine stabile Webseite anzubieten.

www.transfermarkt.de

 

Zurück

© Some rights reserved