#20 - OTTO

OTTO (GmbH&CO KG)
Wandsbeker Strasse 3-7, 22172 Hamburg

Einlass: 18.30 Uhr, Vorträge: 19.10 Uhr

Moderation: Kristin OldenburgRene Sasse

Fotograf: Stefan Groenveld

Frank Thias - f5 Networks

Frank Thias

Anwendungsabsicherung über alle Netzwerkschichten.

Der Vortrag stellt die Verletzbarkeiten von Anwendungen über alle Netwerkschichten anhand von Fallbeispielen dar. Neben Themen wie Denial of Service (DoS) innerhalb der verschiedenen OSI-Layer (Syn-, Session-, Layer 7 Flooding) wird auch der Bereich Webanwendungs-Sicherheit betrachtet. Einige dieser Angriffstechniken, sowie deren Abwehr werden kurz dargestellt.

Frank Thias / f5 Networks

Frank Thias, Senior Field Systems Engineer bei der F5 Networks GmbH hat in den vergangenen zehn Jahren die Entwicklungen im IT-Security Markt maßgeblich mitgestaltet. Als zertifizierter Trainer für zwei namhafte Firewall-Hersteller und ehemaliger Senior-Security-Consultant arbeitet er nun als Teamleader im Pre-Sales Team für F5 Networks. Seine derzeitigen Aufgabenschwerpunkte bilden die kundenseitige Produktbetreuung in den Bereichen Web-Applikations und Netzwerksicherheit, Remote Access und "Application Delivery Networking" (ADN).

Christian Kaufmann - Akamai Technologies

Christian Kaufmann
Christian Kaufmann

CDN's am Beispiel von Akamai

Ein kurzer Einblick in:

  • wie funktioniert ein CDN und welche Arten von CDNs gibt es?
  • CDNs als IPv6 Migrationspfade
  • wie können CDNs die Sicherheit im Web erhöhen

 Christian Kaufmann / Akamai Technologies

Christian Kaufmann is a Director Network Architecture at Akamai Technologies, the world's largest CDN. Christian has responsibilities covering, among other things, peering and capacity planning. He also serves as a RIPE WG co-chair, a RIPE NCC Executive Board Member and as the Chairman of the AMSIX Executive Board. Before Akamai, Christian was Peering Manager at TeliaSonera, and Technical Operations Manager at Cable & Wireless. He is also holding various technical certifications, including both a CCIE & JCNIE.

Olav Mehnen - Radware

Olav Mehnen
Olav Mehnen

Die Natur von ddos Attacken

Aktuellen Trends in der Netzwerksicherheit, worin liegen die Hauptbedrohungen und worin die Flaschenhälse der althergebrachten Infrastruktur. Multi-Vektor Attacken und wie man sich ihnen am besten stellt werden der Fokus in diesem Vortrag sein.

Olav Mehnen - Radware

Olav Mehnen ist bei Radware im Pre-sales tätig und für Kunden in Norddeutschland, aber auch überregionale wie für Deutsche Telekom als technischer Ansprechpartner zuständig. Neben Loadbalancing stehen bei ihm Web-Performance Optimierung, Web-Application und DDOS Security auf der Agenda.

Martin Dombrowski - IMPERVA Ltd.

Martin Dombrowski
Martin Dombrowski

Der kompromittierte Insider

Die steigende Anzahl erfolgreicher Datendiebstähle und gezielter Angriffe auf Top 50 Unternehmen belegen, dass sich die Bedrohungslage deutlich verschoben hat, und man dieser nicht mehr mit klassischer IT-Security begegnen kann. Firewalls, Intrusion Prevention Systeme und Anti-Viren-Lösungen scheinen nicht mehr auszureichen. Wie konnte es beispielsweise dazu kommen, dass Unternehmen wie Apple, Facebook, Microsoft oder Global Payments gehackt und Millionen von wertvollen Daten gestohlen wurden? Anhand einer praxisnahen Demo erklären wir Ihnen, wie ein solcher Angriff abgelaufen ist.

Agenda:

  • Die Evolution der eCrime Szene 
  • Wie wurden die großen Unternehmen gehackt 
  • Was ist der compromised Insider 
  • Live Hacking Demo

Martin Dombrowski - IMPERVA Ltd.

Martin Dombrowski, der sich selber einen IT Security Enthusiasten nennt arbeitet als IT Security Engineer Zentral Europa bei Imperva. Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker hängte er noch ein Studium zum Bachelor of Science für angewandte Informatik an. Nebenberuflich ist es zudem Fachautor für diverse IT Security Portale und Honorardozent an der Fachhochschule Kiel.

Zurück

© Some rights reserved