#27 - Acando

Acando
Millerntorplatz 1, 20359 Hamburg

Einlass: 18.30 Uhr, Vorträge: 19.10 Uhr

Moderation: Kristin OldenburgRene Sasse

Fotograf: Martin Wozenilek

BigData / NoSQL

Astrid Ritscher

Astrid Ritscher, Acando

Big Data - neue Werkzeuge als Antwort auf Search, Scale und Store

Die Wurzeln von Big Data liegen in der Herausforderung, viele unstrukturierte Daten schnell und flexibel speichern, suchen und lesen zu können. Das ist mit bekannten Werkzeugen nicht möglich. Seitdem werden viele innovative Tools, Verfahren, Technologien und Algorithmen entwickelt. Was für Werkzeuge sind das? Warum profitieren nicht nur Facebook, Twitter & Co davon?

János Moldvay

János Moldvay, Jimdo Gmbh

Big Data und Data Science effizient eingesetzt ohne dem Hype zu folgen

Big Data und Data Science sind die aktuell wohl am meist gehyptesten Begriffe in der IT Welt. Die Entwicklungen in diesen Bereichen haben faszinierende neue technologische und analytische Möglichkeiten geliefert. So ist der iterative und evolutionäre Aufbau einer Data Analytics Infrastruktur heute für Unternehmen jeder Größenordnung möglich, ohne dass dabei immense Budgets investiert werden müssen. Vorsicht ist geboten, wenn das Ziel zum Aufbau eine Analytics Infrastruktur nicht 100% klar ist und Big Data eher aus Selbstzweck betrieben wird. In diesem Talk soll es um Beispiele dafür gehen, wie konkrete Business Probleme mit Big Data Tools und Data Science gelöst werden können und dabei die Analytics Infrastruktur flexibel weiter entwickelt werden kann.

Marc Schwering

Marc Schwering, MongoDB, Inc.

Vom Umgang mit Big Data im IoT

Wie eine kleine Verbesserung euer Geschäft (erheblich) nach vorne bringen kann. Komplexität des IoT verstehen und akzeptieren.

Lennart Koopmann

Lennart Koopmann, TORCH GmbH

Big Data im Unternehmen

Schon kleine Unternehmen erzeugen jeden Tag große Mengen von Daten. Nach wie vor wird ein Großteil dieser Daten nur kurzfristig irgendwo gespeichert und nie verwendet. In den letzten Jahren haben Unternehmen festgestellt was für einen Wert sie aus ihren eigenen Daten ziehen können. Einen Überblick über die aktuelle Situation und die technischen Herausforderungen möchte ich in diesem Vortrag geben.

Wichtige Infos

Anmeldung: Wir bitten wie immer um eine verbindliche Anmeldung über XING. Leider kommt es immer wieder vor das Plätze ‘gebunkert’ werden und die angemeldeten Personen dann nicht kommen.

Dies ist sowohl für andere interessierte Gäste schade, als auch für unsere Referenten welche sich freuen vor einem möglichst großen Publikum zu sprechen. Bitte habt Verständnis, dass wir den Einlass nur Personen mit gültiger Anmeldung (via XING) ermöglichen können.

Fotos: Während der Veranstaltung werden Fotos/Videoaufzeichnungen gemacht, die u.a. auch auf unserer Webseite öffentlich zugänglich gemacht werden. Wenn Du Dich für diese Veranstaltung als Gast einträgst, akzeptierst Du dass Fotos von Deiner Personen gemacht und diese Fotos u.a. auf der webmontag-hamburg.de Webseite veröffentlicht werden dürfen.

Zurück

© Some rights reserved